Rehabilitation von Menschen mit Epilepsie


in Zusammenarbeit mit dem Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
im Verbund der v. Bodelschwinghsche Stiftung Bethel

Als Teil des Epilepsie-Zentrums Berlin-Brandenburg (www.ezbb.de) ist der Schwerpunkt dieser Abteilung die medizinische, und soziale Rehabilitation von Menschen mit Epilepsie.

Die Leitung der Station obliegt dem Medizinischen Direktor des Epilepsie-Zentrums, Herrn Prof. Dr. med. Martin Holtkamp, und der Chefärztin der Neurologischen Rehabilitationsklinik, Frau Dr. Anna Gorsler; geführt wird die Station durch je einen Oberarzt aus beiden Einrichtungen:

OÄ Frau Dr. med. A. Grimmer
Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH
Herzbergstr. 79, 10365 Berlin, www.keh-berlin.de
Tel. (030) 5472-3501, Email:   

OA Herr Dr. med. D. Harnack
Neurologische Rehabilitationsklinik Beelitz-Heilstätten
Tel. (033204) 22310 (CA-Sekretariat)
Email:

Für spezielle Fragen der beruflichen und sozialen Rehabilitation ist der Medizinsoziologe des Epilepsie-Zentrums Berlin-Brandenburg zuständig:

MPH Dipl. Soz. Norbert van Kampen
Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH
Herzbergstr. 79, 10365 Berlin, Tel. (030) /5472-3512
Email:

Ein epileptologisch geschultes Team betreut Patienten

  • nach epilepsiechirurgischen Eingriffen
  • mit pharmakoresistenten Epilepsien
  • mit epilepsieassoziierten neuropsychologischen und motorischen Defiziten
  • die zusätzlich unter funktionellen nicht-epileptischen Anfällen leiden
  • mit gravierenden psychosozialen Folgeerscheinungen der Epilepsie

Die epileptologische Qualifikation der Mitarbeiter und die enge Zusammenarbeit mit dem Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg, die unter anderem eine gemeinsame wöchentliche Oberarztvisite, eine wöchentliche Teambesprechung sowie eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter beinhaltet, gewährleistet ein hohes Niveau an medizinischer und sozialer Betreuung der Patienten.

Dies reicht bis zur Organisation der ambulanten Weiterbehandlung.

  • DE-Landesverband Epilepsie Berlin/Brandenburg e.V.
    www.epilepsie-berlin.de, Email:
  • Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen
    des AWO-Kreisverbandes Potsdam-Mittelmark e.V.

    www.kis-stahnsdorf.de, Email:

Abteilung zur Rehabilitation von Menschen mit Epilepsie

OA Herr Dr. med. Daniel Harnack
Facharzt für Neurologie
Telefon: (033204) 22310 (CA-Sekretariat)
E-Mail: